Feedback Newsletter Kundenservice Reise-News Über China
China - erleben und entdecken 
Startseite Gruppenreisen Erlebnisreisen Trekkingreisen Selbstfahrt Speziales Interesse Reisebausteine Sichuanreisen Tibetreisen Kontakt
Chinareisen
Erlebnisreisen in China
4X4 Off Road in Westchina
Fahrradreisen in China
Wüstenreisen in Westchina
Pferdreiten in Westchina
Chinareisen zum Fest der Minorität
Höhle Reise und Abenteuer in China
Reisen finden
Stichwort:
Maßgeschneiderte Route
Entwerfen Ihre Chinareise kostenlos mit unserer Hilfe, Ihrem einmaligen Interesse zu entsprechen.
Referenz  
ich bin gerade wieder zu Hause in Deutschland angekommen und möchte mich bei Ihnen sehr für die gute Organisation und Reiseplanung bedanken. Die Reise hat sehr viel Freude bereitet, es war rundum eine gelungene Sache. Wir fühlten uns auch am Ende der Reise an der Grenze sehr von Ihnen unterstützt und hatten das Gefühl, daß sie sich wirklich für uns einsetzen und alles, war geht, für uns unternehmen. Auch mit den Hotels waren wir sehr zufrieden. Die Guides machten einen kompetenten und gut informierten Eindruck.
 
StartseiteChina ErlebnisreisenErlebnisreisen in China
Wanderreise in Ostchina
Schöne Berge Putuoshan, Huangshan und Wuyishan
Städte Shanghai, Ningbo, Hangzhou, Jingdezhen, Xiamen und Guangzhou
Wuyuan, das schönste Dorf von China
UNESCO Weltkulturerbe: Dörfer Hongcun und Xidi, Erdhäuser (Tu Lou) der Hakka und Forts (Diao Lou) in Kaiping
Reiseverlauf

01.Tag Ankunft in Shanghai
Im Laufe des Tages kommen Sie in Shanghai an, der größten Stadt und zugleich Wirtschaftsmetropole Chinas, Abholung und Transfer zum Hotel. Sie besuchen dann den berühmten Yu-Garten (Yu Yuan). Von dort erkunden Sie das zauberhafte Altstadt-Viertel. Sie tauchen ein mit allen Sinnen in die Welt der fernöstlichen Mentalität: Der unverwechselbare Flair der Altstadt mit ihren winzigen Gässchen, Garküchen und kleinen Geschäften ist überall zu spüren. Danach unternehmen Sie einen Spaziergang auf dem "Bund", der Uferpromenade am Hafen von Shanghai. Die Aussicht auf die von Wolkenkratzern geprägte Skyline sowie die alten Prachtbauten in europäischem Stil ist beeindruckend. 1N im 4*Jiulong Hotel

02.Tag Shanghai – Putuoshan F/M
Vormittags fahren Sie mit dem Schnellboot zu der Putuo Insel. Sie verbringen einen Tag hier. Der Putuo Berg befindet sich auf der Insel, zählt zu der vier heiligen Bergen der Buddhisten und gilt als den Wohnsitz des Buddhas Guanyin. Der erste Tempel auf dem Putuo Berg wurde im Jahr 858 gebaut. Im Laufe der Zeit gründet man immer mehr Klöster. Heute können Sie noch eine Reihe davon besichtigen, wie zum Beispiel den Puji Tempel, der Fayu Tempel, den Huiji Tempel usw. Die Insel besitzt auch schöne Landschaft. Der Purpurnbambuswald ist die berühmteste darunter. 1N im 4*Putuoshan Hotel

03.Tag Putuoshan – Ningbo – Hangzhou F/M
Fahrt mit dem Schnellboot nach Ningbo. Weiterfahrt über Ningbo nach Hangzhou, der Hauptstadt der Zhejiang Provinz. Man bezeichnet sie als die Stadt der Seide und des Longjing Tees (Drachenbrunnen-Tee). Bevor Sie in Hangzhou ankommen, besuchen Sie zuerst den Tempel von Ashoka, der 282 nach Christus auf dem Ashoka Berg gebaut. Heute hat er schon eine Geschichte von 1.700 Jahren. Die Umgebung ringsum ist sehr schön. Der Tempel ist weltweit bekannt für seine einzigartige Reliquienpagode, eine der 19 Reliquienpagoden in China, die heute noch gut erhalten werden. 2N im 4*Wuyang Hotel

04.Tag Hangzhou F/M
Heute haben Sie genug Zeit, um das Paradies auf Erde, Hangzhou, kennen zu lernen. Der Stolz der Stadt ist der malerische West-See (Xi Hu) mit seinen sagenumwobenen Sehenswürdigkeiten. Auf drei Seiten von grün bewaldeten, quellenreichen Bergen umgeben, vermittelt er in vollendeter Weise den Reiz südlicher Landschaft, und man versteht, daß die Legende ihn als ein Juwel bezeichnet, das vom Himmel fiel. Die feuchtwarme Luft läßt die Konturen der Umgebung verschwimmen und erzeugt Bilder, die an chinesische Tuschmalerei erinnern. Erhöht wird die Schönheit der natürlichen Landschaft noch durch Gartenanlagen. Bootsfahrt auf dem wunderschönen Westsee. Besuch des Tempels der Seelenzuflucht und der Pagode der Sechs Harmonien. Nachmittags besichtigen Sie das Teemuseum.

05.Tag Hangzhou – Tunxi F/M
Fahrt über die Autobahn nach Tunxi. Es dauert circa drei Stunden. Unterwegs Abstecher zu Shexian. Sie besuchen die Torbögen und der Häuser der Bao Familie. Die sieben Torbögen, drei aus der Ming Dynastie und vier aus der Qing Zeit, sind Geschenke von der Geschichte, um die Moral und Tugenden der Huangshaner zu loben. Die Häuser der Bao Familie liegen neben der Torbögen und sehen heute wie Garten aus. Weiterfahrt zum Hotel. 1N im 4*Huangshan International Hotel

06.Tag Tunxi – Yixian – Huangshan F/M
Zuerst fahren Sie nach Yixian und besuchen hier ein altes Dorf, Hongcun, um die ländliche Siedlungs- und Wohnhausarchitektur aus der Ming- und Qing-Zeit zu bewundern. Das Dorf Hongcun wurde 2000 zusammen mit Xidi, einem weiteren alten Dorf in Yixian, in die Liste des UNESCO Weltkulturerbes aufgenommen. Weiterfahrt nach Huangshan. Am Fuß des berühmtesten Gebirge Chinas, dem Huangshan-Gebirge, fahren Sie mit der Seilbahn bis zum Paiyunlou und Wanderung auf dem Berg: Shixin Feng Gipfel, Meng Bi Sheng Hua, Shizi Feng Gipfel, Feilai Shi Stein, Guangming Ding Gipfel usw. 1N im 4*Beihai Hotel

07.Tag Huangshan – Tunxi F/M
Bei gutem Wetter beobachten Sie den Sonnenaufgang auf dem Huangshan Berg. Vormittags besichtigen Sie weiter hier: den San Yun Pavillon und die Xihai Szenerie Zone. Nach dem Mittagessen Fahrt mit der Seilbahn zum Fuß des Berges. Rückfahrt nach Tunxi, kurzer Bummel in der historischen Altstadt (Oldstreet) von Tunxi. 1N im 4* Huangshan International Hotel

08.Tag Tunxi – Wuyuan – Jingdezhen F/M
Fahrt über Wuyuan nach Jingdezhen, die Prozellanhauptstadt in China. Unterwegs besuchen Sie das schönste Dorf von China, Wuyuan, die Heimat der Bücher und des Tees. Besichtigung der Landschaftszone Liken und des Xiaoqi Dorfs. Mit Bächlein, traditionellen Wohnhäuser, ruhigen und tiefen Gassen, kleinen Steinbrücken usw. gelten sie als die typischen Bilder von altem Südchina. In Jingdezhen besuchen Sie das Museum der Porzellane und den alten Ofen. Die Herstellung der Porzellane in Jingdezhen kann zurück auf 1.700 Jahre führen. Im Museum finden Sie die Ausstellung davon der Dynastien. Sie sehen auch an, wie man das Handwerk ausübt. Dann gehen Sie zu dem Porzellanmarkt. Wenn Sie Lust haben, können Sie hier etwas als Sammlung kaufen. 1N im 4*Kaimenzi Grand Hotel

09.Tag Jingdezhen – Wuyishan F/M
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Wuyishan, circa 300 km und 4 bis 5 Stunden Busfahrt. Der Wuyi Berg liegt nur 350 m über dem Meeresspiegel und ist bekannt für seine schöne Rotsandsteinlandschaft. 1999 wurde er in die Liste der Weltkultur- und Weltnaturerbe aufgenommen. Die Gegende um den Wuyi Berg wird auch häufig als die "Nummer eins der Wunder der Natur in Südost-China" bezeichnet. Er gibt einen szenischen Rückzug und eine Naturreserve und wird mit einer Fülle der natürlichen Schönheit und des kulturellen Interesses erfüllt. 2N im 4*Wuyi Mountain Villa

10.Tag Wuyishan F/M
Ganztägige Besichtigung auf dem Wuyi Berg: der Tian You Feng Gipfel und Driften auf dem Jiu Qu Xi Fluss. Einige Bächlein winden sich durch die Felsen und sammeln sich zu einem 9 km langen Fluss, der sich durch verschiedene Schluchten schlängelt, daher trägt der Fluss den Namen, Jiuqu, der neun Biegungen bedeutet. Befährt man den Fluss mit dem Bambusfloß, sieht man am Ufer 36 Gipfel in unterschiedlicher Gestalt.

11.Tag Flug Wuyishan – Xiamen F/M
Vormittags Weiterbesichtigung in Wuyishan: die Himmelschlitze und Da Hong Pao. In der Gegend um den Wuyi-Berg herrscht ein mildes Klima mit viel Regen und gemäßigten Temperaturen. Wegen der vielen seltenen Tier- und Pflanzenarten wurde die Gegend vom Staat zum Naturschutzgebiet erklärt. Unter den feinen Teeblättern, die dort wachsen, gilt der Dahongpao (Langer Roter Talar) als einer der besten. Abends Transfer zum Flughafen, Flug anch Xiamen (FM9530 1825/1905). Ankunft und Transfer zum Hotel. 2N im 4*Best Western Premier Central Hotel

12.Tag Xiamen – Yongding – Xiamen F/M
Sie unternehmen heute einen Ausflug nach Yongding und besichtigen dort die lokalen traditionellen Erdhäuser (Tu Lou) der Bergbewohner Hakka, die rund oder viereckig sind. Es gibt allein im Bezirk von Longyan schon 360 runde Wohnhäuser und über 4.000 Viereckige. Die Einheimischen bauen sie aus Stein und Erde und verwenden sie als Schutzbauwerke. Diese Erdbauten wurden, wie das Wort schon verrät, aus Erde unter Zumengung von Kieseln und Kalk gebaut, denen ein gewisser Anteil von Melasse und Klebreispaste zugesetzt wurde, um ihnen Festigkeit zu verleihen. Im Fachjargon bezeichnet man sie mit "Architektur aus ungebrannter Erde". Ihr Mauerkörper wurde in Piseebauweise fertig gestellt. Das Gerüst, die Säulen und Balken des Fachwerkes sind aus Holz gebaut. Rückfahrt nach Xiamen.

13.Tag Flug Xiamen – Guangzhou, Guangzhou – Kaiping F/M
Frühmorgens Transfer zum Flughafen, Flug nach Guangzhou (FM8305 0700/0805). Ankunft in Guangzhou. Abholung und Fahrt nach Kaiping. Sie besichtigen das Zili Dorf, die Forts (Diao Lou) und den Li Garten, die zum Weltkulturerbe gehören. Die mehr als 1.700 Forts hier sind vorwiegend aus Stein, Erde, Ziegln sowie Beton. Sie gelten sowohl als Wohnhäuser auch als Verteidigungsbauten. 1N im 5*Ever Joint Hotel

14.Tag Kaiping – Guangzhou F/M
Sie fahren am Vormittag zurück nach Guangzhou und besichtigen den Ahnentempel der Familie Chen und den Sechs-Banyan-Baum-Tempel (Liu Rong Si). An der gleichnamigen Straße gelegen, wurde er im Jahre 537 zur Zeit der Südlichen Liang-Dynastie während der Südlichen und Nördlichen Dynastien errichtet. Neben der Liuzu- und der Guanyin-Halle sowie dem Stelenwald gibt es hier eine neunstöckige und achteckige Pagode, die mit einer Höhe von 57 Metern das höchste alte Bauwerk Guangzhous ist. Der Tempel ist das Zentrum für buddhistische Aktivitäten in Guangzhou. 1N im 4*Landmark Canton Hotel

15.Tag Abschied von Guangzhou F
Transfer zum Flughafen, Abschied von Guangzhou.


 
Tel: 0086-28-85540220 Fax: 0086-28-85541221 reisen@china-reisen.net
Wir akzeptieren
© Alle Rechte vorbehalten China Chengdu Greatway Tour Co., Ltd.