Feedback Newsletter Kundenservice Reise-News Über China
China - erleben und entdecken 
Startseite Gruppenreisen Erlebnisreisen Trekkingreisen Selbstfahrt Speziales Interesse Reisebausteine Sichuanreisen Tibetreisen Kontakt
Chinareisen
Klassische Chinareisen
Tibetreisen mit Tibetbahn
Seidenstraße Impression
Tibet – das Dach der Welt
Sichuan – Heimat der Pandabären
Yunnan - Märchenland der Minorität
Bunte Guizhou
Xinjiang – Juwel auf der Seidenstraße
Hainan – Badeurlaub-Paradies
Yangtse Kreuzfahrt
Qinghai - Quelle der Flüsse
China und Nachbarland
Reisen finden
Stichwort:
Maßgeschneiderte Route
Entwerfen Ihre Chinareise kostenlos mit unserer Hilfe, Ihrem einmaligen Interesse zu entsprechen.
Referenz  
ich bin gerade wieder zu Hause in Deutschland angekommen und möchte mich bei Ihnen sehr für die gute Organisation und Reiseplanung bedanken. Die Reise hat sehr viel Freude bereitet, es war rundum eine gelungene Sache. Wir fühlten uns auch am Ende der Reise an der Grenze sehr von Ihnen unterstützt und hatten das Gefühl, daß sie sich wirklich für uns einsetzen und alles, war geht, für uns unternehmen. Auch mit den Hotels waren wir sehr zufrieden. Die Guides machten einen kompetenten und gut informierten Eindruck.
 
StartseiteChinareise-BausteineTibet – das Dach der Welt

Tibet – das Dach der Welt

Die Tibetische Autonome Region liegt im Südwesten Chinas, Nachbarprovinzen sind Sichuan, Yunnan, Qinghai sowie die Uigurische Autonome Region Xinjiang. Auf 4,000 km Länge grenzt Tibet an Indien, Nepal, Burma, Bhutan, Sikkim und Kaschmir. Auf dem 1.22 Millionen qkm großen Boden leben 2.6163 Millionen Einwohner, die aus mehr als 30 Nationalitäten stammen, wie z.B. Han, Mönba, Lhoba, Hui, Mongole, Naxi, Nu usw. Die Tibetaner macht 92.2% in der gesamten Bevölkerung aus.

Die heutige Geostruktur Tibets ist erdgeschichtlich relativ spät entstanden. Vor Millionen Jahren war hier nichts anderes als ein Ozean, das "Alte Mittelmeer". Durch die Auffaltung des Himalaya war das "Alte Mittelmeer" dann ins „Dach der Welt" umgewandelt, der Hauptteil des Qinghai-Tibet Plateaus liegt durchschnittlich 4,000 m über dem Meeresspiege. Man bezeichnet Tibet als „den Dritten Pol der Erde". Der Berg Qomolangma an der Grenze zwischen China und Nepal ragt 8,848.13 m hoch, der höchste Gipfel auf der Welt.

In Tibet herrscht ein Hochlandklima mit auffallenden vertikalen Abwechselungen und großem Temperaturunterschied zwischen Tag und Nacht. Im Norden ist es trocken und kalt. Der Nordteil besitzt eine niedrige Temperatur, lange Sonnenscheindauer, starke Solarstrahlung, wenigen Niederschlag und dünne Luft.

Der überwiegende Teil der tibetischen Bevölkerung arbeitet in der Landwirtschaft. Bauern und Hirten machen über 85 % der tibetischen Bevölkerung aus. Das am weitesten verbreitete Getreide Tibets ist die Hochlandgerste. Dort, wo es das Klima erlaubt, werden auch Weizen, Kartoffeln, Mais und Hülsenfrüchte angebaut. Bedeutender ist jedoch immer noch die Weidenwirtschaft (Schafe, Yaks) auf den Hochsteppen.

Tibet hat eine lange Geschichte und besitzt schöne Landschaft. Seine alte aber interessante Klöster sowie einzigartige lokale Sitten und Gebräuche ziehen eine Menge Touristen an. Lhasa, Shigatse, Shannan, Linzhi (auch Nyingchi, Ningtri), Naqu (auch Nagqu), Ali (auch Ngari) und Changdu (auch Chamdo, Qamdo) besitzen unterschiedliche Landformen und mannigfaltige Folkslore. Tibet ist immer bereit, Sie zu empfangen. Sie werden hier die seltenen Wunder auf der Welt bestaunen.


Es gibt derzeit 11 Notizen. Seite 1 von 2, nächste Seite, letzte Seite, zu

Heilige Stadt Lhasa
Reiseziele: Lhasa
Reisedauer: 4 Tage
>>Details
Tibet Klassik
Reiseziele: Lhasa – Yamdrok – Gyantse – Shigatse – Lhasa
Reisedauer: 6 Tage
>>Details
Tibet Hoehepunkte
Reiseziele: Lhasa – Yamdrok – Gyantse – Shigatse – Tsetang
Reisedauer: 7 Tage
>>Details
Wiege der Tibetischen Kultur
Reiseziele: Lhasa – Tsetang
Reisedauer: 5 Tage
>>Details
Abenteuerreise zum Everest Base Camp
Reiseziele: Lhasa – Yamdrok – Gyantse – Shigatse – Shegar - Rongbuk - Everest BC – Rongpuk – Shegar – Shigatse - Lhasa
Reisedauer: 9 Tage
>>Details
Von Zentraltibet zum Everest Base Camp
Reiseziele: Tsetang - Lhasa – Gandan – Lhasa - Nam Tso – Lhasa - Yamdrok – Gyantse – Shigatse – Sakya - Shegar – Rongbuk - Everest BC – Rongbuk - Shegar – Shigatse - Lhasa
Reisedauer: 14 Tage
>>Details
Es gibt derzeit 11 Notizen. Seite 1 von 2, nächste Seite, letzte Seite, go to
 
Über uns | Kontakt | Links | Lizenz-Nummer: L-SC-A00088
Tel: 0086-28-6150 4675 / 85540220 Fax: 0086-28-85541221 reisen@china-reisen.net
Wir akzeptieren
©2008. Alle Rechte vorbehalten China Chengdu Greatway Tour Co., Ltd.