Feedback Newsletter Kundenservice Reise-News Über China
China - erleben und entdecken 
Startseite Gruppenreisen Erlebnisreisen Trekkingreisen Selbstfahrt Speziales Interesse Reisebausteine Sichuanreisen Tibetreisen Kontakt
Feedback nach Jahr
Feedback nach Land
Maßgeschneiderte Route
Entwerfen Ihre Chinareise kostenlos mit unserer Hilfe, Ihrem einmaligen Interesse zu entsprechen.
Feedback schicken
Wir heißen Ihnen herzlich willkommen, Ihre Chinareise-Erlebnisse mit China-reisen.net mit anderen Leuten, die sich auch für eine Chinareise interessieren, zu teilen. Bitte schicken Sie Ihre Chinareise-Erlebnisse zu reisen@china-reisen.net oder zum Mailbox von unserem Tour-Berater, wer Ihnen bei der Erfüllung Ihres Traums von einer Chinareise hilft. Und es freut uns sehr darauf, einige Fotos von Ihrer Chinareise zu erhalten. Bitte erlauben Sie uns, die Fotos auf unserer Webseite anzukleben.
Reisen finden
Stichwort:
 
StartseiteFeedbackReferenz 2009

Sie sollten m.E. bei anfragen unbedingt die gute organisation, besonders die kostenlosen -bewachten übernachtungsparkplätze bei den hotels erwähnen. meine beiden guides haben das täglich bestens organisiert. z.B. wie in lhasa konnte ich auch tagsüber das auto ohne sorge- alleine stehen lassen. ----- ein sehr wichtiger punkt bei fahrt mit eigenem auto.----- danke dafür ihnen und den guides.
betreff guides:
TONY: voll des lobes- er war wirklich einzigartig in jeder hinsicht- freundlich, nett, hilfsbereit, er war voll bemüht mir die schönheiten und interessanten dinge unserer route zu zeigen und bestens zu erklären. vom frühstück bis zum schlafen gehen war er für mich da und um mich besorgt--- wir waren ein team, ja er war mein freund-----
LHAPKA: auch er war hilfsbereit und freute sich bei unserer reise- sein tibet- kennenzulernen. im großen und ganzen war es mit ihm auch in ordnung.

Kunde: Volker, Deutschland
Startdatum der Reise: 20. August 2009
Reiseroute: 50 Tage Selbstfahrt mit eigenem Geländerwagen Tourgart – Kashgar – Aksu – Kucha – Korla – Turfan – Hami – Dunhuang – Dacaidan – Golmud – Tuotuoheyan – Naqu – Nam Tso – Lhasa – Tsetang – Gyantse – Shigatse – Sakya – Shegar – Rongbuk – Everest BC – Rongbuk

 

The guide:
Detom has a very friendly and open-minded attitude towards clients and her knowledge about Tibet custom and traditions as well as Buddhist Geography and the monasteries and sights on the way is just fantastic. She never got tired giving answers to the many different (and sometimes may be even a little strange) questions a foreigner has when he is travelling to this country. She not only finished all the items of sightseeing but, moreover, was suggesting to make a stop in Garden on the way to Lhasa (which was not part of the program) when she realized that I was interested in seeing that place. At the same time she made it possible for me to see and experience a little more about the temple and monasteries in the Lhasa area which was beyond a standard program. She was always punctual, taking care about safety and personal belongings and she was experienced in all matters which concern a trip like this one. All in all, she has been a great guide giving me wonderful impression about this trip.

The driver:
Although I cannot talk personally to the driver, Laba  has been a very friendly person, too. His job has been a difficult one, and he did it very well, too. He was always driving carefully, avoiding any risky situations on the road and showed his experience in driving especially at places where there were road works and traffic jams. There has always been harmony between the driver and the guide and Laba also has been punctual all the time.

Food and beverage:
Always very clean and tasty, in Lhasa as well as in the countryside.

Vehicle:
A big Landcruiser , with more space than necessary, and no problem with the car on the road.

Hotels:
Of a much higher standard than I expected.

Kunde: Roger, Deutschland
Startdatum der Reise: 13. Juli 2009
Reiseroute: 13 Tage, Shangri-La – Dechen – Meili Xueshan – Markam – Zuogong – Bangda – Baxoi – Ranwu – Bome – Linzhi – Basum Tso – Lhasa – Tibetbahn – Beijing – Zug nach Irkutsk

 
herzlichen Dank für die tolle Organisation des Urlaubs!

Kunde: Oliver, Deutschland
Startdatum der Reise: 3. Oktober 2009
Reiseroute: 24 Tage Trekking in der Wüste Badain Jaran (Badan Jilin) Beijing - Datong - Wutaishan - Taiyuan - Pingyao - Taiyuan - Yinchuan - Alashan Zuoqi - Ejina Qi - Trekking in der Wüste Badain Jaran (Badan Jilin) - Alashan Zuoqi - Zhangye - Wuwei - Tianzhu - Lanz

 
ich bin gerade wieder zu Hause in Deutschland angekommen und möchte mich bei Ihnen sehr für die gute Organisation und Reiseplanung  bedanken. Die Reise hat sehr viel Freude bereitet, es war rundum eine gelungene Sache. Wir fühlten uns auch am Ende der Reise an der Grenze sehr von Ihnen unterstützt und hatten das Gefühl, daß sie sich wirklich für uns einsetzen und alles, war geht, für uns unternehmen. Auch mit den Hotels waren wir sehr zufrieden. Die Guides machten einen kompetenten und gut informierten Eindruck.
Falls ich wieder nach China reisen werde, werde ich mich sehr gerne an Sie wenden und Sie auch Freunden und Bekannten weiterempfehlen.Ihnen eine gute Zeit.

Kunde: Andrea, Deutschland
Startdatum der Reise: 20. September 2009
Reiseroute: 23 Tage Selbstfahrt mit eigenem Geländerwagen Zhangmu – Shegar – Shigatse – Gyantse – Yamdrok - Lhasa – Basum Tso – Linzhi – Bome – Ranwu – Baxoi – Zuogong – Markam – Yanjing – Dechen – Shangri-La – Lijiang – Dali – Kunming – Yuxi – Yuanjiang – Puer – Sim

 

Zwischenbericht:
wir sind jetzt in Lijiang. Passang war ein hervorragender Guide, vielen dank dafuer. Er hat unsere Erwartungen bei weitem uebertroffen. Auch Wang macht einen sehr guten Eindruck! Wir werden sicherlich sehr interessante Tage mit ihm haben.

Brief nach der Selbstfahrt durch China:
habe dich sehr gerne weiterempfohlen. Bin mittlerweile in Vientiane und lasse es etwas ruhiger angehen, Andrea ist wohl behalten in Deutschland gelandet. Morgen treffe ich uebrigens Roland Froehlich hier auf ein Bier.
Habe selbst mal kurz ueber eine weiter Durchfahrt durch China von Mohan in die Mongolei nachgedacht, das ist allerdings nichtmehr in meinem budget drin, daher gehts ende Dezember mit dem Schiff nach sued afrika und dann entlang der ostkueste zurueck nach deutschland.

Kunde: Markus, Deutschland
Startdatum der Reise: 20. September 2009
Reiseroute: 23 Tage Selbstfahrt mit eigenem Geländerwagen Zhangmu – Shegar – Shigatse – Gyantse – Yamdrok - Lhasa – Basum Tso – Linzhi – Bome – Ranwu – Baxoi – Zuogong – Markam – Yanjing – Dechen – Shangri-La – Lijiang – Dali – Kunming – Yuxi – Yuanjiang – Puer – Sim

 
Es gibt derzeit 12 Notizen. Seite 1 von 3, nächste Seite, letzte Seite, zu
 
Tel: 0086-28-85540220 Fax: 0086-28-85541221 reisen@china-reisen.net
Wir akzeptieren
© Alle Rechte vorbehalten China Chengdu Greatway Tour Co., Ltd.