Feedback Newsletter Kundenservice Reise-News Über China
China - erleben und entdecken 
Startseite Gruppenreisen Erlebnisreisen Trekkingreisen Selbstfahrt Speziales Interesse Reisebausteine Sichuanreisen Tibetreisen Kontakt
Chinareisen
Blumenbeobachtung in China
Vogelbeobachtung in China
Fotoreisen in China
Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)
Chinesische Kochkunst und Koch
Alter Dampfzug in China
Chinesische Kampfkunst Kung Fu
Reisen finden
Stichwort:
Maßgeschneiderte Route
Entwerfen Ihre Chinareise kostenlos mit unserer Hilfe, Ihrem einmaligen Interesse zu entsprechen.
Referenz  
ich bin gerade wieder zu Hause in Deutschland angekommen und möchte mich bei Ihnen sehr für die gute Organisation und Reiseplanung bedanken. Die Reise hat sehr viel Freude bereitet, es war rundum eine gelungene Sache. Wir fühlten uns auch am Ende der Reise an der Grenze sehr von Ihnen unterstützt und hatten das Gefühl, daß sie sich wirklich für uns einsetzen und alles, war geht, für uns unternehmen. Auch mit den Hotels waren wir sehr zufrieden. Die Guides machten einen kompetenten und gut informierten Eindruck.
 
StartseiteSpeziales InteresseVogelbeobachtung in China
Vogelbeobachtung am Dolinor See in der Inneren Mongolei
Vogelbeobachtung im Naturschutzgebiet vom Dalinor See in der Inneren Mongolai
Heimat von 160 seltsamen Vögelarten
Große Menge Schwäne fliegen im Oktober aus Sibirien zum Dalinor See
Reiseverlauf

01.Tag Zug Beijing – Chifeng
Transfer zum Bahnhof, Zugfahrt nach Chifeng (N2259 2059/0638+1, soft sleeper, 4-Bett-Abteil). 1N im Zug

02.Tag Chifeng – Dalinor See
Morgen um 06.38 Uhr kommen Sie in Chifeng an. Abholung und Transfer zu einem Restaurant. Nach kurzem Erfrischen und Frühstück Fahrt zu dem Dalinor See (etwa 4 Fahrstunden). Sie beobachten ringsum den See und in der Nähe des Sees die Vögel. Übernachtung am See

03.Tag Dalinor See – Chifeng, Zug Chifeng – Beijing
Morgens früh Aufstehen und beobachten Sie die Vögel in Ruhe. Nach dem Mittagessen Rückfahrt zum Chifeng Bahnhof, Zugfahrt nach Beijing (N2560 2108/0556+1, soft sleeper, 4-Bett-Abteil). 1N im Zug

04.Tag Beijing
Frühmorgens um 05.56 Uhr Ankunft in Beijing.

Der Dalinor See in der Inneren Mongolai ist ein nationales Naturschutzgebiet und besteht aus Wiesen, Seen, Feuchtgebieten, Wüsten und Wäldern. Es ist die Heimat von 160 seltsamen Vögelarten. Jedes Jahr fliegen eine große Menge Schwänen aus Sibirien im Oktober zu dem Dalinor See. Ihre Zahl erreicht zwei bis drei zehntausend. Daher gilt der Dalinor See mit dem Poyang See und Bayin Buluke See als die drei Seen der Schwäne. Es ist ein idealer Ort für Vögelbeobachtung. Neben den Schwänen und Zwergschwänen gibt es hier noch Kraniche (Mandschurenkraniche, Weisslippen-Kraniche, Grus, Schwarze Kraniche), Großtrappe sowie andere Wasservögel.


 
Tel: 0086-28-85540220 Fax: 0086-28-85541221 reisen@china-reisen.net
Wir akzeptieren
© Alle Rechte vorbehalten China Chengdu Greatway Tour Co., Ltd.