Feedback Newsletter Kundenservice Reise-News Über China
China - erleben und entdecken 
Startseite Gruppenreisen Erlebnisreisen Trekkingreisen Selbstfahrt Speziales Interesse Reisebausteine Sichuanreisen Tibetreisen Kontakt
Chinareisen
Trekking in Tibet
Trekking in Sichuan
Trekking in Yunnan
Trekking in Qinghai
Trekking in Guizhou
Trekking in der Inneren Mongolei
Trekking in Xinjiang
Trekking entlang der Grossen Mauer
Reisen finden
Stichwort:
Maßgeschneiderte Route
Entwerfen Ihre Chinareise kostenlos mit unserer Hilfe, Ihrem einmaligen Interesse zu entsprechen.
Referenz  
ich bin gerade wieder zu Hause in Deutschland angekommen und möchte mich bei Ihnen sehr für die gute Organisation und Reiseplanung bedanken. Die Reise hat sehr viel Freude bereitet, es war rundum eine gelungene Sache. Wir fühlten uns auch am Ende der Reise an der Grenze sehr von Ihnen unterstützt und hatten das Gefühl, daß sie sich wirklich für uns einsetzen und alles, war geht, für uns unternehmen. Auch mit den Hotels waren wir sehr zufrieden. Die Guides machten einen kompetenten und gut informierten Eindruck.
 
StartseiteChina TrekkingreisenTrekking entlang der Grossen Mauer
Trekking auf der Großen Mauer
Der beste Teil der Großen Mauer für Trekking in Beijing und ringsum Beijing: die aufforderungsreichste Strecke Simatai und Jinshanling, die einzige unterseeische Strecke Huanghuacheng sowie die schönste und heiligste Strecke Jiankou
Die Große Mauer bei Huangyaguan, Gubeikou und Xishuiyu
Die Unterkunft ist eine Mischung von Hotels, Camping und lokalen Familiengaestehäusern
Mannigfaltige Baustile der Großen Mauer und militärische Designe
Besichtigung einiger Dörfer am Fuß der Großen Mauer und Miterleben des Alltags der einheimischen Einwohner
Reiseverlauf

01.Tag Beijng – Osten Qing Graeber – Huangyaguan (2,5 Stunden Trekking) M/A
Morgens werden Sie im Hotel abgeholt und Fahrt zu den Osten Qing-Gräbern. Sie besichtigen hier ungefähr drei Stunden. Nachher fahren Sie wieder eine Stunde zu einem kleinen Dorf, wo Sie mit dem Trekking anfangen. Sie wandern westwärts zu dem Huangyaguan Pass. Diese Wanderung dauert 2 Stunden und ist nicht anstrengend. Sie genießen unterwegs die schöne Landschaft und besuchen eine Festung am Fuss des Huangyaguan Passes. 1N im einfachen Gasthaus in Huangyaguan (Doppelzimmer mit Dusche)

02.Tag Huangyaguan – Simaitai – Jinshanling (10 km) F/M/A
Nach dem Frühstück fahren Sie zuerst nach Simatai (3 Stunden). Von hier wandern Sie dann zu Fuß westwärts zu Jinshanling. Diese Strecke besuchen ziemlich wenige Touristen. Unterwegs machen Sie ein Picknick auf der Mauer und schauen die Schönheit auf beiden Seiten. Nach 10 km Wanderung erreichen Sie Jinshanling, wo Sie entweder auf der Großen Mauer im Zelt oder im gemütlichen Hotel am Fuß der Mauer übernachten. Beobachtung des Sonnenuntergangs. 1N Camping oder im einfachen Hotel

03.Tag Jinshanling – Gubeikou – Huanghuacheng (5 Stunden Trekking) F/M/A
Sie wandern heute immer noch westwärts, von Jinshanling zu dem General Turm in Gubeikou. Unterwegs gehen Sie an eine militärische Zone vorbei, damit Sie zwangsläufig eine Strecke Landstraße nehmen müssen. Die Wanderung heute ist auch nicht anstrengend. Denn die Große Mauer bei Jinshanling ist gut aufbewahrt. Am Ende des Trekkings steigen Sie in den Bus und fahren zu einem kleinen Dorf am Fuß des Huanghuacheng Passes. 1N im einfachen Guesthouse (Doppelzimmer ohne Dusche)

04.Tag Huanghuacheng – Xishuiyu (4 Stunden Trekking), Fahrt nach Jiankou F/M/A
Kurze Fahrt zu dem Ausgangspunkt der Wanderung auf der Großen Mauer bei Huanghuacheng. Von hier aus wandern Sie nach Xishuiyu. Die erste halbe Stunde führt Sie zu einem Turm an der Felswand, wo Sie einen Blick auf den mondförmigen Stausee bekommen. Darunter gibt es einen idealen Platz zum Fotografieren. Dann wandern Sie aufwärts. Ihres Ziel ist höchste Turm der Tour. Unterwegs machen Sie wieder Picknick. Auf dem höchsten Turm nehmen Sie eine Pause. Die folgende Strecke ist zerstört. So seien Sie bitte vorsichtiger. Am Ende erreichen Sie die Felswand auf dem Xishuiyu See. Die Landschaft ist wunderschön: die gebrochene Mauer geht direkt in den See, hinter sind andauernde Gebirge. Die Wanderung heute ist bis hier, denn die vorliegende Strecke ist zu gefährlich, dass sie nicht mehr geeignet für Wanderung ist. Sie gehen ein Stück zurück zu dem Xishuiyu Dorf und steigen in den Bus ein. Fahrt zu dem kleinen Dorf am Fuß der Großen Mauer bei Jiankou. 1N im einfachen Gasthaus (Doppelzimmer mit Dusche)

05.Tag Jiankou – Mutianyu (4-5 Stunden Trekking, 10 km), Fahrt nach Beijing F/M/A
Heute ist der letzte Wanderungstag, ideal für Fotografieren. Die Große Mauer bei Jiankou wird als die schöne Strecke in der Nähe von Beijing bezeichnet und ist beliebt bei den Fotografen. Nach einer halben Stunde Wanderung aufwärts über eine Gegend mit dichter Vegetation klettern Sie auf einem Gipfel, den kein Tourist besucht. In vier Stunden erlangen Sie die gut erhaltene weltweit bekannte Strecke – Große Mauer bei Mutianyu. Sie sehen den Unterschied zwischen der touristischen Strecke und der urprünglichen Mauer. Dann steigen Sie in den Bus und fahren zurück nach Beijing.


 
Tel: 0086-28-85540220 Fax: 0086-28-85541221 reisen@china-reisen.net
Wir akzeptieren
© Alle Rechte vorbehalten China Chengdu Greatway Tour Co., Ltd.